Freitag, 19. April 2013

Ein kleiner Drache entsteht und erzählt seine Geschichte

Hallo ich heiße GRISU und war bis vor kurzem noch eine einfache Klorolle. Wie war ich doch glücklich als ich nicht in den Müll geworfen worden bin und aufgeregt war ich. Ich hatte je keine Ahnung was man mit mir machen wollte. Beinahe wäre mir vor Aufregung schlecht geworden.

Nach einiger Zeit nahm dann die Vielfalt-Oma mich in die Hand und malte mich mit wundervoller Acrylfarbe an. Danach musste ich erstmal trocknen und immer noch hatte ich keinerlei Idee, was aus mir werden sollte.

Einen Tag später arbeitete die Oma mit Tonpapier und schnitt irgendwas aus.

Und dann, ja dann bekam ich erst einen Schwanz angeklebt und dann auch noch einen Kopf. Wenig später dann noch einen Halsschmuck und ihr werdet es kaum glauben, plötzlich hatte ich auch noch vier Beine und ich konnte richtig stehen.

Leider wusste ich immer noch nicht wie ich aussah und was aus mir geworden war, bis ja bis noch eine von meinen Klorollengeschwistern dieselbe Ausstattung bekam, da endlich wusste ich, ich bin ein kleiner Drache geworden und was für einer, sehe ich nicht schmuck aus?

Dann musste die Oma die beiden großen Enkelkinder vom Kindergarten abholen und die durften uns dann anschauen und ihr glaubt es kaum, sie bekamen und geschenkt und durften uns mitnehmen. Jetzt bin ich nicht nur ein Drache, nein ich habe sogar ein neues Zu hause bekommen.

Und damit ist meine Geschichte noch nicht zu Ende, denn die beiden Enkelkinder fanden uns so schön, dass sie die Oma gefragt haben, ob sie nicht eine lila Drachenmutter für uns basteln kann.

Ja, die Oma ist toll, die überlegt jetzt schon wie sie das machen soll und hat doch tatsächlich ihren Mann gefragt, ob er nicht am Computer (ich habe keine Ahnung was das ist) die einzelnen Teile, vergrößern kann und der, ja der hat sich auch gleich drangesetzt und arbeitet jetzt daran.

Da die Oma ja noch ein Enkelkind hat und dieses jetzt in eine neue Wohnung gezogen ist und da ein richtig schönes großes Kinderzimmer hat, ja da hat die Oma beschlossen, dass ich noch mehr Geschwister bekommen soll.


Wie ihr sehen könnt, sind erst drei neue dazugekommen, aber es sollten noch mehr werden, denn die Oma möchte das die Mutter von dem Ian aus meinen Drachengeschwistern, wenn sie denn bei ihr sind ein Mobile machen soll.






Da sind sie, alle acht neuen Geschwister, jetzt sind wir eine richtig große Familie und wenn dann erstmal noch unsere Drachenmutter dazukommt, ja dann wird es richtig toll.









Da ich gerne möchte, dass auch andere Klorollen nicht einfach in den Müll geworfen werden, habe ich die Vielfalt-Oma gebeten, doch den Link zu der Bastelanleitung von uns auch hier reinzusetzen.

http://www.kidsweb.de/schule/kidsweb_spezial/drachen_spezial/drachen_basteln.html

Sonntag, 7. April 2013

Neues Teelicht aus Plastiklöffeln

Jetzt ist wieder ein neuesTeelicht dazugekommen.














Es macht mir riesen Spaß es mit immer neuen Farben zu gestalten.










Hier sind alle Teelichter zu sehen, die ich bislang gemacht habe, denn noch sind sie alle bei mir, aber nicht mehr lange.